WordPress Website

Eine WordPress Website! Das wollen immer mehr Website-Betreiber. Mit WordPress kann man nicht nur einen Blog sondern auch eine hochfunktionelle Website erstellen, die im Hintergrund ein qualitativ hochwertiges Content-Management-System (CMS) zur Steuerung und Administration der Website enthält. Die Umstellung des Blogs auf eine Website ist sehr einfach.

WordPress Website: Top10

Im folgenden initiieren wir eine Top10 deutscher Websites mit WordPress, um zu zeigen, was mit WordPress möglich ist. Wir könnten auch mit internationalen Seiten wie Sony oder der New York Times beginnen, aber wir wollen uns hier auf deutsche WordPress Websites konzentrieren.

Dabei geht es nicht um das erfolgreichste Theme oder das beste Design, sondern um die Nutzung von WordPress für eine erfolgreiche Website. Dabei sollte die Startseite keine Artikel enthalten. Ein wichtiger Punkt ist auch der Übergang von Startseite zum Blogteil, welcher aber nicht zwingend notwendig ist, wenn es keinen Blog gibt.
Voraussetzungen sind also:
– Die Website ist mit WordPress erstellt worden (Domain oder Subdomain)
– Die Startseite der WordPress-Website enthält keine Artikel im Sinne von WordPress
– Der Artikel-Bereich beginnt, wenn überhaupt später oder an anderer Stelle

WordPress Website: Top10 – Jeder kann eigene oder fremde Websites vorschlagen

Jede WordPress Website ist willkommen, d.h. jeder kann entweder eigene oder fremde Websites vorschlagen und über die unten angefügte Website bewerten. Wir starten extra mit weniger WordPress-Websites, damit sich jeder angeregt fühlt über den Kommentar eine weitere Website zu empfehlen.

Im Kommentar reicht ein Link der WordPress-Website. Eine kleine Begründung, weshalb die Website sich hervortut, ist natürlich auch gern gesehen und wird auch später mit Referenz in den Inhalt übernommen.

WordPress Website: Top1

legalprofession.de betreibt eine WordPress-Website mit einem Live-Ticker und einer vertikalen Navigationsleiste. Hier sieht man keine Artikel auf der Startseite, keine Kommentare bzw. Artikel-Daten. Es geht einzig und allein um die Dienstleistung, die im Vordergrund steht. Die Seite hat ein der Branche angepasstes nüchternes und geradliniges Design und wirkt seriös und durch den Ticker trotzdem aktuell.

In der Navigation wird als Schriftart Times New Roman verwendet, was die seriöse Note der Seite unterstreicht. Der Textteil ist mit serifenloser Schrift, die besser lesbar ist, ausgestattet.
Ein gutes Beispiel für eine einfache und klare Website mit WordPress.

WordPress Website: Top2

rgbc.de ist eine WordPress-Website zum Thema Business Coaching. Eine klare Gliederung mit den wichtigsten Elementen prägt das Aussehen der Website. Fröhliche und trotzdem seriöse Personen, ein Claim, der dasselbe ausdrückt, die direkte Ansprache der potenziellen Kunden und ein aktueller Bereich.
Der aktuelle Bereich kann mit der WordPress-Artikel-Funktion oder der -Seitenfunktion erstellt werden, da allerdings die Kommentarfunktion und das automatische Datum fehlt, braucht man eigentlich keine Artikelfunktion. Hier wird ein wenig mit der Blogfunktion Seite gespielt. Es sieht fast so aus wie ein Artikel und hat damit einen aktuellen Charakter. Intellligent gemacht.

WordPress Website: Top3

fahrlogistik-waechter.de ist die WordPress-Website einer Spedition, bei der sich die Startseite intelligent auf die wesentlichen Bedürfnisse der Website-Besucher konzentriert. Alle wichtigen Informationen und Funktionen sind schnell erreichbar. Kontaktdaten, Sendungsverfolgung, Frachtenbörsen und ein großes Bild, was sofort zeigt, welche Dienstleistung man anbietet. Auch die erstellende Werbeagentur präsentiert sich gelungen zentral auf der Startseite und lässt dadurch die Website noch professioneller erscheinen.

WordPress Website: Umfrage

Wie oben schon erwähnt, kann man hier die beste WordPress-Website auswählen, wodurch sie im Ranking nach oben steigt und zusätzliche WordPress-Websites nach den oben genannten Regeln hinzufügen und kommentieren.

Welche ist die beste Wordpress-Website?

Loading ... Loading ...

5 Gedanken zu „WordPress Website

  1. Mike

    Danke für das prompte Reply.
    Ich habe eigentlich auch so mit meinen ersten WordPressauftritten begonnen, und nur statische Seiten gemacht. Doch dann konnte ich diese nicht in die kostenlosen RSS-Verzeichnisse eintragen, da ja kein Artikel vorhanden war, wurde kein RSS-Feed generiert. Daraufhin habe ich dann doch wieder die statischen Seiten in Blog-Artikel umgewandelt.

    Antworten
  2. Mike

    Eine statische Startseite ist für einen Businessauftritt wohl nicht schlecht, da sie der Seite den Blog-Charakter nimmt, gehe ich das richtig in der Annahme? Eine Neuauflage der Top-10 Liste der besten Webseiten mit WordPress würde sich auch mal anbieten, oder ist das mit recht viel Arbeit verbunden?

    Antworten
    1. Chris Andersen

      @Mike
      Du hast vollkommen Recht. Viele benutzen die statische Startseite von WordPress für Internehmensseiteiten, wobei es dafür dann auch schon Themes gibt, die bei Seite/Erstellen Templates anbieten mit einer Kombination von Produktpräsentation und Blogfunktionalität, was im Falle von regelmäßigen Neuerungen recht sinnvoll sein kann.

      Bezüglich der Top10 werde ich im Laufe der Woche einmal schauen, was ich finde. Problem ist, dass Profis oft aus Sicherheitsgründen versuchen die WordPress-Herkunft zu verschleiern. Aber es wird sich trotzdem etwas finden lassen.
      BG Chris :-)

  3. Stefan

    Danke, vielleicht stelle ich meinen Blog auch auf eine statische Startseite um. Ich habe das schon öfter gesehen und fand es zum Teil auch ganz gut. Ich dachte halt auch, dass eine dynamische Startseite, die sich oft ändert ganz gut für SuMa’s ist.

    LG Stefan

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>