WordPress Upgrade – Wann?

Der optimale Zeitpunkt für ein WordPress Upgrade ist sehr individuell und ist abhängig von der Sicherheit, den Plugins, Themes und neu angebotenen Funktionen. Wann aber macht es Sinn oder ist es notwendig auf eine neuere Version umzusteigen?

Sicherheit

Sicherheit ist immer ein großes Argument von WordPress. Natürlich ist die Sicherheit wichtig. Allerdings ist es auch wichtig sicher seine eigene Zeit und die Entwicklung der Website einplanen zu können und da kommen sich eigene Interessen und WordPress-Interessen ein wenig ins Gehege. Das muss allerdings nicht so sein, da man diese Zeit natürlich auch von vornherein einplanen kann.

Viel wichtiger ist, wie perfekt das Upgrade ist. Aus dem eigenen Büro kenn man das. Der Administrator installiert die neuesten Windows-Versionen immer erst ab Service-Pack 2, also wenn das Upgrade zweimal korrigiert wurde und die Kinderkrankheiten überstanden hat. Natürlich können konkrete Sicherheitsprobleme zu einem schnelleren Handeln zwingen, wobei man sich natürlich des Zeitaufwands bewusst sein muss, den die Kinderkrankheiten mitbringen.

Plugins und Themes

Auch die externen Programmierer der Plugins und Themes gehen vor wie Administratoren oder sind einfach langsamer, aus welchen Gründen auch immer. Das bedeutet für uns: Wenn wir das Upgrade zu früh vornehmen, funktionen ggf. Plugins oder auch Themes nicht mehr hundertprozentig. Ein weiterer Grund zu warten.

Neue WordPress Funktionen

Wenn man nun ganz unabhängig von Plugins arbeitet, kann es zu dem Fall führen, dass man einfach schnell neue Funktionen von WordPress nutzen will, was natürlich ein Argument für ein schnelles Upgrade ist.

Konkret und zusammenfassend bedeutet das, wenn WordPress bspw. die Version 3.0 herausbringt, sollte man mit dem Upgrade bis zur Version 3.02 warten, wenn keine anderen besonderen Gründe vorliegen. Man sollte auch nie vergessen vorher zu überprüfen ob alle Plugins schon mit der neuen Version laufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>