WordPress Spam-Kommentare abwehren, erkennen und löschen

WordPress Spam-Kommentare abwehren, erkennen und löschen… Hat man einen neuen WordPress – Blog fällt einem recht schnell auf, dass man Spam – Kommentare bekommt. Dagegen kann man sich, wie schon erwähnt, am besten mit Akismet wehren. Aber was dann? Wie soll man die wirklichen Spam-Kommentare erkennen und welche soll man löschen.

WordPress Spam – Erkennen und löschen

Wordpress Spam Kommentare erkennen und löschen

Wordpress Spam Kommentare erkennen und löschen

Abwehren kann man die Spam-Kommentare also mit Akismet. So kann erst einmal nichts weiter passieren. Zum Erkennen und Löschen gehen wir auf:
Dashboard > Artikel > Spam
und schauen uns die erkannten Spam-Kommentare an. Das ist wichtig, da in manchen Fällen Spam erkannt wird, der kein Spam ist. Diese Kommentare sollten wir zeitnah freigeben. Wir sehen jetzt die E-mail Adresse und den Kommentar.

So sehen wir auf Anhieb, was Spam ist und was nicht. Spam ist meist charakterisiert durch:

  • eine kryptische E-mail Adresse
  • einige kryptische Zeichen im Kommentartext
  • viele Links, die mit dem Inhalt des Blogs eigentlich nichts zu tun haben

Es ist am besten, wenn man so den Spam erkannt hat und einfach auf Löschen klickt. Bei Kommentaren, die versehentlich als Spam erkannt wurden, klickt man einfach freigeben.

Spam – Nicht anklicken!

Man sollte auf keinen Fall auf die Links im Spam klicken, denn dann kann folgendes passieren:

  • Der Spammer wird auf den Blog positiv aufmerksam und verstärkt seine Anstrengungen
  • Man kommt auf eine Seite auf der man sich einen Virus einfangen kann

Wenn man trotzdem auf den Link klicken möchte, sollte man vorher seine Festplatte sichern, seinen Blog (Blog + Datenbank!) sichern, Firewall aktivieren und ein gutes Virenprogramm installiert haben. Nach dem Klick auf den Link sollte man seine Festplatte nach Viren durchsuchen.

So kann man am besten WordPress Spam-Kommentare abwehren, erkennen und löschen.

5 Gedanken zu „WordPress Spam-Kommentare abwehren, erkennen und löschen

  1. Myria

    hallo und hilfeee…
    habe 44’000 Spam-Comments (von Akismet in die Warteschlaufe platziert) entdeckt,
    nachdem ich mein Blog etwas länger nicht mehr aufgesucht hatte. Wie um Himmels Willen werde ich nun diese grosse Anzahl wieder los?
    Habe vorerst mal alles aktualisiert und gesichert, aber leider sind mir diese ominösen Spams erhalten geblieben. Wäre seeehr dankbar für zweckdienliche Hinweise.
    Hoffnungsvolle Grüsse von Myria

    Antworten
    1. Chris Andersen Artikelautor

      @Myria Einfach bei “Genauigkeit” diese Einstellung treffen:
      Den ganzen Spam-Kram still und leise im Hintergrund entsorgen, damit ich diesen nie sehen muss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>