WordPress SEO 13 – Descriptions

WordPress SEO 13 – Descriptions, also Beschreibungen gibt es bei WordPress in jedem Artikel, auf jeder Seite, in jeder Kategorie, bei jedem Bild, Schlagwort und Link. Natürlich gibt es das ein oder andere Plugin, welches einem hier die Arbeit abnehmen will, allerdings ist es für Google immer noch am besten, wenn man selbst passende Texte schreibt. In diesen Texten kann und sollte man passende Keywords unterbringen. Die Beschreibungen werden angezeigt, wenn man mit dem Cursor über den entsprechenden Link oder das Bild fährt. Im folgenden wird beschrieben, wo man diese Beschreibungen findet und was man ggf. beachten muss.

Prinzipiell sind Beschreibungen eines der Top10 Kriterien bei der Suchmaschinenoptimierung.

WordPress SEO 13 – Descriptions: Artikel- und Seiten-Beschreibung

Wordpress SEO - Descriptions

Wordpress SEO - Descriptions

Die Artikel- und Seiten-Beschreibung ist in vielen Themes bei WordPress schon vorgesehen. Wenn man unter seinem Textfeld beim Schreiben des Artikels kein Feld für die Eingabe von Beschreibungen angeboten bekommt, sollte man ein Plugin wie z.B. All in One SEO nutzen. Diese Plugins bieten ein Beschreibungsfeld und sorgen dafür, dass die Artikel-Beschreibung automatisch in die Meta-Tags der Startseite einfließen und somit das Suchmaschinen-Ranking verbessern.

WordPress SEO 13 – Descriptions: Bild-Beschreibung

Beim Bild gibt es verschiedene Einstellungsmöglichkeiten wie Titel, alternativer Text, Beschriftung und Beschreibung. Die Einstellungsmöglichkeiten werden hier beschrieben…

WordPress SEO 13 – Descriptions: Kategorien – Links – Schlagwörter

Schlagwort bearbeiten

Schlagwort bearbeiten

 

Schlagwort-Beschreibung

Schlagwort-Beschreibung

Die Beschreibungung-Felder für die Kategorien kann man hier einfügen:
Artikel/Kategorien/Kategorie bearbeiten
Analog findet man die Felder für Schlagwörter-Descriptions jeweils unter:
Artikel/Schlagwörter/Schlagwort bearbeiten
Auch die Beschreibungs-Felder für Links findet man ähnlich, nämlich unter:
Links/Link bearbeiten

13 Gedanken zu „WordPress SEO 13 – Descriptions

  1. Johara

    Danke für die hilfreichen Hinweise! Leider kann ich auf meinem wordpress.com Blog kein Feld für eine Beschreibung unter den Artikeln finden und Plugins installieren geht leider bei .com nicht, soweit ich weiß. :-( gibts noch andere Möglichkeiten?

    Antworten
    1. Chris Andersen

      @Johara
      klick auf Artikel/Bearbeiten/Optionen/Auszug
      Dann kannst Du einen Auszug bzw. ein Excerpt oder auch eine Beschreibung schreiben. Sorry, ich hätte es vielleicht gleich Auszug nennen sollen.
      BG Chris :-)

  2. Hody

    Wollte es mir eigentlich ersparen die Felder manuell auszufüllen, die Tags des Blogs sollten am Besten meine Metatags sein – lässt sich das nicht so einstellen…

    Antworten
    1. Chris

      Hier gilt: Mehr ist mehr… aber nicht zuviel. Vielleicht zwei bis drei beschreibende Keywords zum Keyword. Ggf. Synonyme.
      bg Chris :-)

  3. Hody

    Habe wordpress SEO installiert und bekomme davon auch solche Felder, ich nutze die aber eigentlich nie. Ich dachte das läuft schon über die Tags?

    Antworten
    1. Chris

      Hallo Hody,
      auch ohne dieses Plugin hat man diese Felder. Natürlich läuft es ohne zusätzliche Eingaben auch. Allerdings ist man mit dem Ausfüllen der Felder dann noch ein wenig besser in Sachen Suchmaschinenoptimierung.
      bg Chris :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>