WordPress Plugin: User Photo

WordPress Plugin: User Photo… erlaubt dem User ein Foto hochzuladen, welches bei seinen Artikeln und Kommentaren angezeigt wird. Registrieren sich User, können sie unter Benutzer/Profil ein Foto bis zu 100 MB einstellen. Dabei wird automatisch die Bildgröße angepasst und ggf. ein Thumbnail, d.h. eine kleinere Version dargestellt. Mit verschiedenen Befehlen kann man das User Foto überall auf der Seite einbinden.

WordPress Plugin: User Photo – Installation

Die Installation läuft wie bei allen anderen Plugins über Plugins/Installation. Einfach nach User Photo suchen, installieren und aktivieren. Das Plugin ist gut eingeführt und wird regelmäßig aktualisiert. Nach der Installation sieht man unter Benutzer/Profil die Möglichkeit zum Hochladen folgendermaßen:

Wordpress Plugin: User Photo

Wordpress Plugin: User Photo

WordPress Plugin: User Photo – Einstellungen

Unter Einstellungen/User Photo hat man nach der Installation die folgenden Einstellungsmöglichkeiten:

User Photo - Einstellungen

User Photo - Einstellungen


Dabei kann man die Einstellungen je nach eigenem Sicherheitsbedürfnis so belassen wie sie hier getroffen wurden oder bei Pulldown-Menüs bezüglich Admin-Benachrichtigung oder User-Foto-Moderation anpassen. Die Moderation kann entsprechend der User-Rolle klassifiziert werden nach: Subscriber, Contributor, Author und Editor.

 

WordPress Plugin: User Photo – Platzierung auf der Website

Normalerweise wird das User-Foto bei Kommentaren angezeigt. Durch Einfügen von Code-Fetzen (Template Tags) kann man das User Foto später auch an anderen Stellen der Website einfügen. Die Template Tags sehen wie folgt aus:
1. userphoto_the_author_photo() –>Platzierung in der Nähe von the_author()
2. userphoto_the_author_thumbnail() –>Platzierung in der Nähe von the_author()
3. userphoto_comment_author_photo() –>Platzierung in der Nähe von comment_author()
4. userphoto_comment_author_thumbnail() –>Platzierung in der Nähe von comment_author()

Dabei verrät die Syntax der Template Tags schon, was sie enthalten. All diese Template Tags müssen jeweils innerhalb eines Script-Blocks platziert werden.
Darstellung in der Sidebar z.B. bei aktuellen Kommentaren:
Wenn der Befehl $authordata gesetzt ist, kann man die ersten beiden Tags auch in der Sidebar platzieren.
Weitere Möglichkeiten werden hier dargestellt.

WordPress Plugin: User Photo – Nutzen für die Website

Das Plugin User Photo macht eine Website oder einen Blog lebendiger und gibt der Site Gesichter. Neue User können gleich eine gewisse Aktivität sehen, was ihnen einen sicheres Gefühl gibt auf der Website richtig zu sein. Das WordPress Plugin User Photo ist gelebte Social Community.
Wenn Du Live ausprobieren willst, wie es der User fühlt, registrier Dich hier und lad Dein Bild hoch…

9 Gedanken zu „WordPress Plugin: User Photo

  1. Joetho

    Ich habe das Plugin installiert nur wird das Avatar in den Commentaren nicht so dargestellt wie die Standard Avatare, Größe und Position müsste geändert werden, wo kann ich das machen

    siehe Beispiel:

    Antworten
    1. Chris Andersen

      @Joetho
      wenn Du das im Plugin nicht einstellen kannst, musst Du in den Code.
      1. Backup
      2. Schauen, wo der Standard-Code ist.
      3. Schauen, wo der Plugin-Code ist.
      4. Plugin-Code kopieren
      5. Plugin-Code anstelle des Standardcodes einsetzen
      …und am Schluss Dein Ergebnis hier posten.
      bg Chris :-)

    2. Joetho

      Habe das nun hinbekommen:

      Zeile 165 in user-photo.php geändert in:

      $img .= ‘ class=”avatar avatar-48 photo”‘;

      dann Thumbnailgroße neu eingestellt und dannach das Avatar neu hochgeladen. Nun klappt es. übrigens hehlt in der user_photo.php ganz unten das ?>

      jetzt fehlt nur noch, das das Useravatar auch im Adminbereich übernommen wird, z.B. Mitgliederliste.

  2. Joetho

    Habe das mal installiert, nur wie bekomme ich das hin dass in den Kommentaren derhochgeladene Avatar in der gleichen >Größe ist wie die standartavatare ebenso die Platzierung.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>