WordPress mit osCommerce als E-commerce Shop

WordPress mit osCommerce als E-commerce Shop oder E-commerce Shop mit WordPress? Eine Open Source Lösung ist osCommerce, die sich einfach mit WordPress verbinden lässt. Die Basis bildet allerdings nicht WordPress sondern osCommerce, in welches WordPress eingebunden wird, ansonsten müsste man mit einem Plugin bei WordPress arbeiten.

WordPress mit osCommerce-Plugin

Wordpress mit osCommerce als E-commerce Shop

Wordpress mit osCommerce als E-commerce Shop

Wenn man bei WordPress nach osCommerce-Plugins sucht, findet man in der Plugin-Suche 4 Ergebnisse, von denen aber nur zwei direkt etwas mit osCommerce zu tun haben:
osCommerce
WP-osCommerce

Dabei sind beide Plugins veraltet und werden laut den letzten Einträgen bei WordPress auch nicht mehr gepflegt. Das liegt wahrscheinlich daran, dass der Verkauf immer noch wichtiger ist als die Blogfunktion und daher eher ein Blog in einen E-shop eingebunden wird, als umgekehrt.

osCommerce mit WordPress-Integration

Man erstellt also eine osCommerce Installation und fügt dort WordPress ggf. als Link ein. Eine andere Möglichkeit wäre z.B. ein einspaltiges Theme von WordPress im mittleren Fenster von osCommerce laufen zu lassen. Das hätte den Vorteil, dass der Warenkorb bzw. die Shopping-Cart bei einer dreispaltigen Anordnung immer in der rechten Spalte auftauchen würde. Umgekehrt würde bei einer WordPress-Installation, WordPress ggf. die Shopping-Funktionen in den Hintergrund treten lassen.

Wie hast Du WordPress mit osCommerce verbunden. Benutzt du eines der Plugins oder hast Du osCommerce als Grundlage? Schreibe einen Kommentar und poste Deinen Beispiel-Link…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>