WordPress Kategorien ordnen mit Category Order

WordPress Kategorien kann man ganz einfach mit dem Plugin Category Order ordnen bzw. sortieren. Dabei kann die Kategorien-Reihenfolge beliebig, benutzerorientiert und nicht nur alphabetisch oder nach Datum vorgenommen werden.

WordPress Kategorien ordnen – Installation des Plugins Category Order

Die Installation des Plugins Category Order funktioniert genau wie immer über Plugins/Installieren. Dann suchen wir nach Category Order, installieren und aktivieren es. Danach erscheint auf dem Dashboard eine neue Kategorie unter Artikel: Category Order.

Wordpress Kategorien ordnen mit Category Order

Wordpress Kategorien ordnen mit Category Order

WordPress Kategorien ordnen – Einstellungen des Plugins und des Widgets (Sidebar)

Unter Artikel/Category Order kann man nun, wie in der Grafik ersichtlich einfach mit Drag&Drop die verschiedenen Kategorien ordnen bzw. sortieren. Dabei ist auch das Ordnen bzw. Sortieren von Unterkategorien möglich, wenn man auf den entsprechenden Link “More” klickt.

Plugin-Einstellungen Widget

Plugin-Einstellungen Widget


Für Category Order gibt es kein extra Widget, denn man kann das ganz normale Kategorien-Widget benutzen und die soeben eingegebene Sortierung bzw. Ordnung wird automatisch angezeigt. Dabei kann man im Widget noch verschiedene Optionen wie Hierarchien, Zählung der Artikel und Drop-Down-List angeben, um das Erscheinungsbild in der Sidebar zu individualisieren. Man kann die Darstellung der Kategorien also genau so anpassen, wie es einem gefällt.

Zusammenfassend kann man dem Programmierer des Plugins gratulieren. Er hat nicht umsonst über 1 Mio Downloads. Das Tool schafft es auf einfache und übersichtliche Weise für jeden Anfänger dass Sortieren bzw. Ordnen von Kategorien zu vereinfachen.

Ein Gedanke zu „WordPress Kategorien ordnen mit Category Order

  1. Kosta

    Moin,

    genau was ich gesucht habe.

    Vielen Dank für den Post.

    Kannst du mir sagen ob und wo sich die Breite des Widgest einstellen läßt ?

    tks

    Kosta

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>