WordPress Facebook Widget

Ein WordPress Facebook Widget ist ein Plugin, welches den Facebook Connect, also die Verbindung zur Facebook Fanpage herstellt und in der Sidebar von WordPress so darstellt, dass man zeitgleich durch einen einfachen Klick Mitglied der Fanpage wird. Durch das Klicken des Like Button (Gefällt mir Button) wird das aber nicht nur auf der Website und der Facebook Fanpage dargestellt, sondern auch im Profil des Benutzers auf Facebook für alle seine Freunde kundgetan, wirkt also viral als Empfehlung. Für das Widget gibt es unterschiedliche Facebook Darstellungsformen.

Die Widgets findet man unter Design/Widgets nachdem man das Plugin Simple Facebook Connect wie hier beschrieben installiert hat.

WordPress Facebook Widget – Facebook Find Button

Facebook Find ButtonDer Facebook Find Button führt direkt zur Facebook Seite des Website Anbieters und ermöglich dem User dort durch klicken des entsprechenden Buttons Fan zu werden. Der Facebook Find Button ist kapazitätsmäßig recht schlank und bietet gerade zum Anfang eine gute Möglichkeit sich mit der Fanpage zu verbinden, da dadurch die Schnelligkeit des Seitenaufbaus nicht so stark beeinträchtigt wird. Die Website hat ohne die Bilder der Fans ein einheitlicheres Aussehen, wird also nicht permanent von außen verändert. (Zum Ausprobieren auf den Button klicken.)

WordPress Facebook Widget – Facebook Fan Box

Die Facebook Fanbox hat die Einstellungsoptionen:
– Facebook Logo anzeigen
– Neueste Artikel anzeigen
– Anzahl der gezeigten Fans
– Höhe und Breite
Das Facebook Logo ist klickbar und führt zum Profil des bei Facebook eingeloggten Users. Die Artikel sind in der Box klickbar und in einer Kurzversion dargestellt. Man kann bestimmen, wieviele Fans mit Bild angezeigt werden sollen und kann die Größe der Facebook-Box skalieren.
Die Website wird durch diese Darstellungsform belebt, allerdings ist der Website-Aufbau etwas langsamer, da die Bilder der Fans noch zusätzlich von Facebook geladen werden müssen. (Zum Ausprobieren rechts oben in der Sidebar auf “Gefällt mir” klicken.)

Bevor man das WordPress Facebook Widget integriert, sollte man sich natürlich um eine gute Facebook Fanpage erstellen, da man sonst keine Verbindung herstellen kann.

Welche Facebook Darstellung nutzt Du auf Deiner Website bzw. in Deinem Blog?

View Results

Loading ... Loading ...

5 Gedanken zu „WordPress Facebook Widget

  1. H.-Peter Pfeufer

    Hallo Chris,

    Du hast das glaube ich falsch verstanden, nicht nur den Hintergrund, das gesamte Erscheinungsbild der Box kann durch CSS anpassen. Also Hintergrund, Schriftfarben, Schriftformatierungen etc pp. Also alles was man sich mittels CSS vorstellen kann. Mit andern Worten, es wird die Möglichkeit geboten, ein eigenes CSS in den Code von Facebook zu integrieren.

    Die bisherige von Facebook lässt da nur das zu, was man bei Facebook selbst einstellen kann, also schwarz und weiß als Hintergrund, das wars dann aber auch schon.

    Antworten
    1. Chris

      Hmmm… oder Grrr… ich bin mir noch unsicher… viel Zeitaufwand für nichts… fühle mich benutzt. Ich gebe gerade einen Wochenendkurs und dachte mir ich könnte morgen das Plugin präsentieren. Zuerst hatte ich schon Bauchschmerzen, da ich die css ausführbar schalten sollte… mit sowas hatte ich schon richtig Ärger.

      Dann hab ich es trotz geringer Downloadzahlen des Plugins, wahrscheinlich aus Gutmütigkeit geschaltet und das Plugin funktioniert so garnicht. Bin mir nicht sicher, ob es an meinem installierten Facebook-Plugin liegt. Das möchte ich allerdings nicht missen.

      Jetzt hab ich aufgrund dieses negativen Kommentars natürlich noch mehr Respekt es noch einmal ausführbar auf dem Server zu aktivieren. Wirklich sehr schade. Ich hätte meinem “Landsmann” doch gern geholfen. Bin gespannt, was jetzt kommt.
      bg Chris :-)

    1. Chris

      Hallo H.-Peter,
      vielen Dank für die dargestellte Alternative. Den Hintergrund kann ich mit dem o.g. Facebook-Widget-Plugin auch verändern. Trotzdem ist es immer gut eine Alternative zu haben.

      Was würdest Du denn, neben der Farbeinstellung, bei Deinem Plugin als Top3 Möglichkeiten hervorheben?
      bg Chris :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>