Warum verschwinde ich aus dem Google Ranking?

“Vor ein paar Tagen hatte ich noch einen Treffer, wenn ich meine wichtigsten Keyword eingegeben habe. Heute leider nicht mehr. Ist es normal, dass man wieder aus dem Ranking verschwindet?” Das war die Frage eines Kursteilnehmers und ich möchte kurz und einfach erklären, warum das so sein kann.

Prinzipiell verschwindet man aus dem Ranking nicht einfach, bzw. man muss schon einigermaßen übertreiben, um hinausgeworfen zu werden. In den meisten Fällen wird man von anderen Websites weiter nach hinten verdrängt, weil diese gewollt oder nicht gewollt eine bessere Suchmaschinenoptimierung betreiben. Google Ranking

Prinzipiell hat man mit WordPress schon einen kleinen Vorteil, da WordPress von vornherein eine Struktur hat, die Suchmaschinen mögen. Die Keywords, die Verlinkung, die Aktualität, usw. All das mögen Suchmaschinen und zur Belohnung wird man weiter oben gerankt.

Fällt man nun weiter zurück, kann das daran liegen, dass andere auch WordPress benutzen oder z.B. besser verlinkt sind oder auch aktueller sind. Das bedeutet nur, dass man etwas mehr Gas geben muss. Dabei sollte man nie vergessen, sich im Rahmen einer gewissen Normalität zu bewegen, denn alles was Google als Tricks ansehen kann, also alles was unnatürlich aussieht, kann zu einem Ausschluss bei Google führen.

Natürlich gibt es neben den Kewords, der Verlinkung und Aktualität noch viele andere Kriterien, die für Google wichtig sind. Allerdings geht es anfangs sicherlich darum einmal eine Grundmasse an Inhalt zu generieren und nicht wirklich aus dem Google Ranking zu verschwinden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>