SOPA – Massiver Versuch von Internet-Zensur

SOPA ist eine von amerikanischen Republikanern initiierte Gesetzesvorlage, die es Regierungen und marktführenden Firmen ermöglicht das Internet zu zensieren. Dies ist der massivste Angriff auf die Internet-Freiheit, den es jemals gab. Deshalb so massiv, weil sich diese Art von Internet-Zensur nicht nur auf Amerika beschränkt, sondern weltweite Auswirkungen hat. Nicht nur durch den weltweit starken Einfluss von amerikanischen Firmen, wie Google (Youtube), Facebook, Twitter und Microsoft. Jede einzelne Seite, die man täglich nutzt, kann mit SOPA zensiert bzw. blockiert werden. SOPA wird andere nationale Regierungen dazu verleiten ähnliches zu realisieren.

SOPA – verhindert massiven Angriff auf die Internet-Freiheit: Beispiele

Wenn man einen Eindruck davon bekommen will, was ein solches Gesetz bewirken kann, muss man sich nur Youtube anschauen. Dort ist es schon Realität, dass große Plattenfirmen, oder TV-Sender Videos zentral über Youtube sperren lassen, um sich ein Monopol auf Aussendungen von Nachrichten oder das Abspielen von Musik zu sichern. Das funktioniert auch international.

SOPA – verhindert massiven Angriff auf die Internet-Freiheit: Deutschland

Wenn ein Deutscher Nachrichten kopiert und als Video auf Youtube veröffentlicht, wird dieses Video sehr schnell von Youtube gelöscht. …und das ist erst der Anfang. SOPA soll noch viel massiver und umfassender vorgehen können.

SOPA – Offizielles Info-Video

Hier ist das offizielle Video… schaut es Euch an:

PROTECT IP / SOPA Breaks The Internet from Fight for the Future on Vimeo.

SOPA – Was kann ich als Deutscher dagegen tun?

Beteilige Dich durch Deine virtuelle Teilnahme. Wenn Du vorher noch weitere Informationen zum Thema brauchst, schau Dir diesen Wikipedia-Artikel zum Thema SOPA an.

Klick dann im folgenden Fenster unter dem großen roten Button auf: “Not in the US”, und trag Deine E-mail-Adresse ein.

Wenn Dir das aus irgendwelchen Gründen zu gefährlich oder unangenehm ist, klick oben auf den Twitter oder Facebook – Gefällt mir – Button oder schreibe einen Kommentar…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>