Slug – Permalink – Was? – Wie wichtig?

Slug – Permalink – Was? – Wie wichtig? Ein Slug ist die vollständige Webadresse einer WordPress-Site und sollte aus den wichtigsten Keywords bestehen. Der Slug ist also eine Kurz-Beschreibung oder Mini-Description einer einzelnen Seite der gesamten Website.

Slug – Permalink – Was ist das?

Der Slug bzw. Permalink besteht aus zwei Teilen: Der Domain und alles was nach dem ersten Schrägstrich kommt. Im Optimalfall enthält der zweite Teil des Slugs den Titel des WordPress-Artikels oder der WordPress-Seite. Am Beispiel dieses Artikels ist der Slug: http://www.myblogtrainer.de/slug-permalink-was-wie-wichtig. Also genau das, was man in der Adresszeile des Browsers sieht, wenn man den Titel des Artikels anklickt.

Wie stellt man den Slug – Permalink ein?

Man aktiviert den Slug in der o.g. Forum unter Einstellungen/Permalinks/Artikelname/Beispielartikel

Slug - Permalink - Was? - Wie wichtig?

Slug - Permalink - Was? - Wie wichtig?


In alten WordPress-Versionen aktiviert man den Punkt benutzerdefinierte Struktur und schreibt, genau wie in der Grafik gezeigt, postname hinein.

Slug – Permalink – Wie wichtig?

Der Slug bzw. Permalink ist aus mindestens zwei Gründen wichtig. Ersten zeigt er dem User auf den ersten Blick, worum es auf der Seite geht und zweitens hat der Slug ein besonderes Gewicht bei den Suchmaschinen. Der Slug stellt nämlich gleichzeitig den ersten Teil des Titels bei den Suchmaschinen dar. Im Klartext heißt das, dass der zweite Teil Website-Adresse den ersten Teil des Titels eines Suchmaschinensuchergebnisses darstellt. Damit sieht man schon, wie wichtig der Slug bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist.

Hast Du noch Fragen zum Slug oder Permalink? Schreibe einen Kommentar…

2 Gedanken zu „Slug – Permalink – Was? – Wie wichtig?

  1. Vitali@d4u

    Eine Frage, wo ich selbst seit Langem keine Antwort finden kann..

    Erstellt man mit Hilfe von “nextpage” eine zweite Seite von einem Artikel “domain.com/artikel/”, bekommt diese Seite folgende URL: “domain.com/artikel/2/”, dann “/3/” etc.

    Kann man da bzwl. dagegen etwas machen? Ich würde die zweite Seite gerne ganz anders nennen. (z.B. domain.com/artikel/fortsetzung)

    Danke!

    Antworten
    1. Chris Andersen

      @Vitali
      das sieht WordPress nicht vor… könnte mir auch vorstellen, dass das gegen die Google-TOS verstößt… wenn noch nicht, dann bald.

      Aber es gibt immer viele Wege zum Ziel.
      301-Umleitung und noindex würde ich Dir empfehlen.
      Dann würde ich allerdings ohne Canonical-URL arbeiten.

      Damit kannst Du dann den Slug Deiner Wahl erzeugen :-)
      BG Chris :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>