Schwarz oder weiß – Welches WordPress Theme?

Schwarz oder weiß – Welches WordPress Theme ist besser für einen Blog oder eine Website? Wie reagieren User und Browser. Hebt man sich positiv ab? Ist man seriös? Eine Umfrage soll das jetzt klären. D.h. zuerst tragen wir alle Argumente zusammen, die natürlich mit Deinem Kommentar erweitert werden und am Ende der Seite gibt es dann eine Umfrage, bei der jeder seine Stimme abgeben sollte, der eine Meinung hat.

Schwarz oder weiß – Welches WordPress Theme?: Wie kommt myblogtrainer.de dazu?

Schwarz oder Weiß - Welches WordPress Theme?

Schwarz oder Weiß - Welches WordPress Theme?

Natürlich habe ich mir ganz am Anfang die Frage gestellt, ob schwarz oder weiß. Das war keine Bauchentscheidung. Da ich selber Projektleiter in einer der führenden Multimedia-Agenturen in Deutschland war und mit meinem Team u.a. vielen Großbanken die ersten Schritte im Internet ermöglicht habe, weis ich natürlich, das weiß für Seriosität steht. Eine schwarze Bankenseite hätte wirklich ein Problem, selbst in einer jungen Zielgruppe.

Ich war mir also vollkommen der Problematik bewusst, als ich anfangs die Entscheidung fällte. Ganz ehrlich… ich war auch vorher schon super erfolgreich mit schwarzen Seiten und es geht mir einfach persönlich so, dass ich länger am Computer sitzen kann bzw. es eine Erholung für meine Augen ist, wenn der Hintergrund schwarz ist. Vielleicht liegt das an meinem guten Apple-Bildschirm, der so schön hell ist. Auch wenn ich am Strand sitze, sehe ich mehr und kann besser mit einem schwarzen Hintergrund lesen.

Gibt mir der Erfolg recht?
Sicherheit gibt natürlich nur ein A/B Test. Natürlich könnte ich sagen: Es wächst alles so schnell und deshalb war die Entscheidung gut. Aber vielleicht hätte ich noch mehr Erfolg mit einer weißen Website.

Vorteile eines weißen WordPress Themes

Nach meiner persönlichen Einstellung zu dem Thema kommt nun die Umfrage. Man kann mehrere Kreuzchen machen und über einen Kommentar einen Vorteil hinzufügen.
Umfrage:

Ranking: Vorteile für ein weiߟes Wordpress Theme

View Results

Loading ... Loading ...

Vorteile eines schwarzen WordPress Themes

Auch hier kann man mehrere Kreuzchen machen und über einen Kommentar einen Vorteil hinzufügen.
Umfrage:

Ranking: Vorteile für ein schwarzes (dunkles) Wordpress Theme

View Results

Loading ... Loading ...

Schwarz oder weiß – Welches WordPress Theme?: Die Entscheidung

In der letzten Umfrage geht es um eine Entscheidung. Welchen Hintergrund findest Du besser für myblogtrainer.de? Bei dieser Umfrage kannst Du nur eine Frage ankreuzen.

Schwarz oder weiߟ: Die Entscheidung

View Results

Loading ... Loading ...

2 Gedanken zu „Schwarz oder weiß – Welches WordPress Theme?

  1. los3r

    Hi,
    ich habe jetzt schon ein paar Artikel hire gelesen und stehe genau vor der gleichen Frage. Schwarz oder weiß? Ich baue einen BLog zu PC SPielen auf und finde schwarze Seiten deutlich schicker.
    Wenn man sich aber die größeren Seiten im Netz anschaut, gleich welches Themengebiet, stellt man fest das helle Templates dominieren.
    Dafür muss es schließlich Gründe geben. Einen Vergleich erst mit einem hellen und dann mit einem dunklen Template ist denke ich schwierig, da die Zeitspanne für einen aussagekräftigen Wert recht hoch sein muss. Nur dann kommt man an die Frage profitiert vielleicht das zweite getestete Template noch vom ersten?

    Gruß
    Florian

    Antworten
    1. Chris Andersen

      Hallo Florian,
      da hast Du sicherlich recht. Prinzipiell würde ich fast jedem eine weiße Seite empfehlen. Es gibt übrigens auch Themes, bei denen der User umstellen kann. Das könnte man auch als Auswahl vorschalten.

      Spiele ist sicherlich eines der wenigen Themen, wo man über ein schwarzes Theme nachdenken könnte. Vergleich doch einmal die größten Spiele-Seiten aus Deiner Spiele-Community. Bilder kommen wie bei Foto-Seiten auf schwarzen Seiten sehr gut zur Geltung. …und es geht bei Dir ja auch um diese Präsentation.
      bg Chris :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>