PDF hinzufügen bei WordPress

PDF hinzufügen bei WordPress ist genauso einfach oder noch einfacher als ein Bild, Video oder Song hinzuzufügen. Es kann sich übrigens statt eines PDF auch um jede andere Art von Datei handeln, die man zur Verfügung stellen will. Wichtig für die Veröffentlichung ist nur, dass man die Berechtigung hat diese Datei zu publizieren.

Man sollte also die Urheberrechte geklärt haben bzw. zumindest ein E-mail vorliegen haben (wobei das keine rechtlich anerkannte Vertragsform ist), welches besagt, dass man die Datei im Internet verwenden und publizieren darf.

Bevor wir die Datei bzw. ein PDF hinzufügen, stellen wir sicher, dass wir es auf unserem Computer in einem Ordner haben, in dem wir es wiederfinden können.

Bei WordPress fügt man die Datei einem Artikel hinzu. Also finden wir diese Funktion unter:
Dashboard/Artikel/Erstellen
Zwischen Überschrift des Artikels und Text gibt es diese kleinen Icons. Das letzte dieser Icons sieht aus wie eine kleine graue Sonne. Wenn man dort mit der Maus herüberfährt, sieht man einen Mouseover Text: Datei hinzufügen.

Wir klicken also:
– Kleine graue Sonne
– Datei auswählen
– OK
– Hochladen
– Sinnvollen Titel eingeben
– Sinnvolle Beschriftung eingeben
– Button: “In Artikel einfügen” klicken
– Publizieren bzw. Aktualisieren klicken
Fertig!

Als Ergebnis sehen wir nun einen Link in unserem Artikel, der auf Klick die PDF-Datei lädt und öffnet.

2 Gedanken zu „PDF hinzufügen bei WordPress

  1. Konstanze

    Hallo,

    die Erklärung, wie man pdf-Dateien in einen Artikel einfügt ist verständlich. Gibt es auch die Möglichkeit, Links zu pdf-Dateien in die Sidebar einzufügen?

    LG Konstanze

    Antworten
    1. Chris Andersen

      @Konstanze
      ja, das kannst Du über ein Textwidget einfügen. Design/Widget/Text.
      BG Chris :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>