Passwort ändern – WordPress

Wie kann man bei WordPress sein Passwort ändern? Passwortlänge, Groß- und Kleinschreibung, Ziffern und Symbole sind wichtige Sicherheitsfaktoren für die Sicherheit des Blogs. Unter Benutzer/Persönliche Einstellungen kann man das Passwort ändern.

Passwort ändern – WordPress: Passwortlänge

Wenn man unter Benutzer/Persönliche Einstellungen ganz herunterscrollt findet man die Eingabefelder für das neue Passwort. Außerdem sieht man einen Strength Indicator (=Stärkeindikator des Passworts) mit den folgenden Abstufungen:
– bis 3 Zeichen: very weak (=sehr schwach)
– 4 bis 8 Zeichen: weak (schwach)
– 9 bis 11 Zeichen: medium (mittel)
– ab 12 Zeichen: strong (stark)
Diese Anzeige zählt nur die Zeichen. Die Anzahl der Zeichen ist aber nur ein geringer Schutz. Zu höherer Sicherheit sollte man verschiedene Zeichen wählen, d.h. möglichst keine Namen oder Begriffe aus Wörterbüchern.

Passwort ändern – WordPress: Andere Kriterien

Neben den Kriterien Passwortlänge, Namen und Begriffe haben wir zur Passwort-Wahl die folgenden Möglichkeiten:
– Großschreibung
– Kleinschreibung
– Ziffern
– Symbole (z.B. ?%&><# usw.)
– Umlaute bzw. Sprachspezifische Buchstaben wie im Deutschen ß

Ich empfehle dringend einen bunten Mix aller Möglichkeiten aus mit mindestens 12 Zeichen zu benutzen. WordPress selbst schlägt mindestens 7 Zeichen vor, wobei hier die Betonung auf mindestens liegt! Ich kann aus schmerzlicher und sehr zeitaufwendiger Erfahrung bestätigen, dass es wirklich Sinn macht mindestens 12 Zeichen zu nutzen. Außerdem sollte man auf jeden Fall den Benutzernamen (admin) ändern.

Zusammenfassend nehmen wir also mindestens 12 verschiedenste Zeichen, um das Passwort bei WordPress zu ändern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>