PasswordGenerator – Passwortschutz bei WordPress

PasswordGenerator ist eine Freeware, also eine kostenlose und freie Software, die als Java-Programm unabhängig auf MEINEM Rechner läuft und einen optimalen Passwortschutz bei WordPress bietet.

PasswordGenerator – Passwortschutz bei WordPress: Warum keine webbasierten Passwort-Generatoren?

PasswordGenerator - Passwortschutz bei WordPress

PasswordGenerator - Passwortschutz bei WordPress

Jeder, der einmal gehackt wurde, ist ein wenig paranoid bzw. leidet unter Verfolgungswahn, was die Sicherheit seines Rechners oder seiner WordPress-Installation angeht… und das ist gut so, denn je mehr Zeit wir, aus welchen Gründen auch immer für die Sicherheit unserer Systeme aufwenden, desto sicherer ist unsere WordPress-Site.

Nun werden an verschiedensten Stellen im Netz webbasierte Passwort-Generatoren angeboten. Selbst WordPress bietet einen solchen Passwort-Generator an, bei dem gleich alle Passwörter, die man für die Installation der neuesten WordPress-Version braucht, gleichzeitig generiert werden. Prinzipiell würde ich da natürlich WordPress eher trauen als jeder anderen Seite, auf der anderen Seite könnte natürlich jede Passwort-Generierung von anderen mitgelesen werden.

Selbst wenn man davon ausgeht, das WordPress selbst natürlich seriös ist, weiß man nicht, wer sich zwischen die Passwort-Generierung bei WordPress und die Übertragung des Passwortes auf unseren Rechner hängt und gegebenenfalls mitliest. Zur Generierung von Passwörtern gibt es Offline-Tools, die eine höhere Sicherheit bei der Generierung der Passwörter bieten.

PasswordGenerator – Passwortschutz bei WordPress – Offline-Passwort-Generator

Passgen - Der Passwortgenerator - Download

Passgen - Der Passwortgenerator - Download

Ein Offline-Passwort-Generator bietet eine viel höhere Sicherheit. Besonders sicher ist ein Offline-Passwort-Generator für die Passwortschutz bei WordPress natürlich, wenn man bei der Generierung des Passwortes mit diesem Generator auf dem eigenen Rechner auch wirklich offline ist. D.h. man geht am besten Offline und zieht vielleicht sogar das DSL-Kabel heraus, wenn man nicht über Wireless-Lan verbunden ist. Ansonsten kann man auch die Router einfach einmal ausstellen. Ein Router Neustart von Zeit zu Zeit ist sowieso gut für die Performance.

Bevor man die Online-Verbindung kappt, sollte man allerdings noch die Freeware, also die kostenlose Software zur Erstellung von sicheren Passwörtern im Internet aus dem Internet herunterladen. Ich kann die Freeware namens PasswordGenerator (Download hier…) dringend empfehlen. Sie läuft auf allen Systemen, ob Windows, Mac OSX oder Linux. Bei der Installation der Freeware, kann man schon wieder Offline sein.

Bei diesem Passwort-Generator sollte man alle Kreuzchen anhaken und alle 32 Zeichen nutzen. Manche Passwort-Eingabefelder lassen bestimmte Sonderzeichen oder Längen von Passwörtern nicht zu. Dann setzt man einfach weniger Kreuzchen und verringert die Zeichenanzahl. Letztlich kann man das Passwort einfach kopieren und an der richtigen Stelle wieder einsetzen. Das Passwort wird randomisiert also zufallsgeneriert erstellt und die Wahrscheinlichkeit, dass man mit demselben Generator dasselbe Passwort zweimal generiert, tendiert im Unendlichen gegen Null, ist praktisch unmöglich.
Welche Sicherheitstipps hast Du für WordPress. Schreibe einen Kommentar…
WordPress Sicherheit Top10

Prinzipiell unterscheiden wir also zwischen Online- und Offline-Passwort-Generatoren. Der Passwortschutz bei WordPress ist auf jeden Fall mit einem Offline-Passwort-Generator höher.

Sicherheit bei Wordpress

View Results

Loading ... Loading ...

Ein Gedanke zu „PasswordGenerator – Passwortschutz bei WordPress

  1. german

    Wenn man etliche Passwörter per random erzeugt ist man nach einiger nicht mehr in der Lage sich an diese zu errinnern.
    Besser ist es selbst beliebig viele Passwörter nach einem bestimmten Schlüssel oder System erzeugen zu können. Dies ist möglich wenn der Kern aller Passwörter
    gleich bleibt. Dieser Kern sollte man aus privaten Telefonnummern oder persönlichen Sprüchen aufbauen und immer wieder neu verwenden wenn man ein neues Passwort benötigt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>