Online Marketing Netzwerke – Vermarkter-Ranking

Online Marketing Netzwerke bzw. ein Vermarkter-Ranking braucht man, wenn man alle kostenlosen bzw. zeitaufwendigen Werbemöglichkeiten, Google Adwords und Adsense schon soweit optimiert hat, dass Bannerwerbung auf anderen Websites anfängt billiger zu werden als der Aufwand, den man mit suchmaschinen-affinen Werbearten hat. Das ist manchmal schneller der Fall als man denkt. Man sollte nämlich nicht glauben, dass der TKP (Tausender Kontakt Preis) oder Klickpreis, der von großen Werbetreibenden Firmen wie T-mobile oder Volkswagen, Tchibo oder TUI höher ist, als der, den man selbst bei vermeintlich günstigen Vermarktern wie Google Adwords bezahlt. Der einzige Unterschied ist, dass man bei Google Adwords mit einem sehr kleinen Etat anfangen kann.

Online Marketing Netzwerke – Vermarkter-Ranking – AGOF

Die folgende Grafik zeigt, dass die unten mit Links angeführten Rankings eigentlich von der Suchwortvermarktung, also Google angeführt werden. Dabei dürfte Google bei der Suchwortvermarktung einen Anteil von ca. 90% und mehr haben. Der Anteil von Affiliate Marketing ist verschwindend gering, allerdings immernoch ansteigend.

Online Marketing - Vermarkter-Ranking AGOF

Online Marketing - Vermarkter-Ranking AGOF

Die AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) hat für Deutschland ein Vermarkter-Ranking zusammengestellt, welches regelmäßig aktualisiert wird. Man darf sich nicht wundern, dass Google dort nicht erscheint, denn es werden nur Mitglieder der AGOF dargestellt. Trotzdem liefert uns das Ranking interessante Informationen. Um auch die klassischen Werber anzusprechen, bemüht man einen klassischen Begriff aus der konventionellen Werbung: Reichweite. Also wieviele Menschen werden über die prozentual Werbung erreicht.
Unterschieden werden:
Angebots-Ranking (Angebote wie T-online, Ebay, Web.de)
Vermarkter-Ranking (Vermarkter wie Interactive Media, Tomorrow Focus Media, SevenOne Media)

Dabei vermarkten die Vermarkter die Angebote. Z.B. vermarktet Interactive Media T-online usw.

 

Online Marketing Netzwerke – Vermarkter-Ranking

Viele Website-Betreiber kennen diese Vermarkter-Struktur nicht, sondern denken Google ist alles in Deutschland. Google hat zwar ca. 90% Marktanteil an allen Suchanfragen in Deutschland, den Werbemarkt beherrscht Google aber nicht in gleicher Weise wie die Grafik (von AGOF erstellt) zeigt. Dabei liegt allerdings die Vermutung nahe, dass Google einen sehr viel höheren Marktanteil bei Werbetreibenden mit kleinen Werbe-Etats hat.

Mit der folgenden Umfrage, wollen wir einmal testen, wer von unseren Lesern 1. welche Vermarkternamen schon einmal gehört hat oder 2. vielleicht sogar schon mit ihnen geschäftlich zu tun hatte. Ich bin gespannt, ob wir überhaupt Klicks in der Umfrage bekommen, aber bitte zögert nicht Euch anonym zu outen, wenn Ihr noch keinen kennt, denn das würde meine Theorie stützen, dass im WordPress-Bereich eigentlich alles nur über Verlinkung und im besten Fall mit Sponsoring läuft. Dabei kann man soviele ankreuzen, wie man will.

Wer kennt diese Vermarkter?

View Results

Loading ... Loading ...

Ein Gedanke zu „Online Marketing Netzwerke – Vermarkter-Ranking

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>