Madmen Avatar Maker

Madmen Avatar Maker – Madmen basiert auf einer amerikanischen Fernsehserie. Die Serie spielt in der Werbeagentur-Szene im New York der 50er Jahre. Es geht um große Brands wie Coca Cola, Arbeit, Leben und Liebe. Man lebt ein Agenturleben in der Stadt und ein Familienleben auf dem Land. Beides ist strikt getrennt und es kommt zu Komplikationen, wenn es sich vermengt. Mit dem Madmen Avatar Maker kann man sich einen authentischen Charakter der Serie aussuchen und entsprechend den eigenen Wünschen anpassen. Dabei kann der Avatar sehr seriös wirken.

Hier geht es zur Avatar Maker Top10…

Madmen Avatar Maker – Körpermerkmale und Kleidung

Nachdem man sich für Skirt (weiblich) oder Suit (männlich) entschieden hat, kann man wie gewohnt z.B. Körperform, Kopf, Frisur, Gesicht und Accessoires auswählen. Dabei sind die Accessoires auf die Werbebranche abgestimmt. Auch die Kleider, schön an einem Kleiderständer aufgehängt, sind im 50er Jahre Stil für Freizeit und Büro gestaltet.

Madmen Avatar Maker

Madmen Avatar Maker


Natürlich gibt es auch eine entsprechende männliche Anzugsauswahl.

Madmen Avatar Maker – Agentur-Umgebung

Nachdem man nun seinen Avatar gestaltet hat, kann man sich noch einen der Agentur-Szene entsprechenden Hintergrund auswählen. Ob am Pool, im Meeting oder neutral. Es gibt einige Themen zur Auswahl.

Avatar - Hintergrund

Avatar - Hintergrund

Madmen Avatar Maker – Speichern für Facebook & Co.

Letztlich gibt es verschiedene komfortable Lösungen den Avatar abzuspeichern. Facebook, Twitter, als Bildschirmhintergrund und alles in verschiedenen Größen und Ausschnitten. Sehr praktisch.

Avatar im Facebook Format

Avatar im Facebook Format


Der eigene Avatar ist mit dem Madmen Avatar Maker schnell und komfortabel erstellt. Im Vergleich mit anderen Avatar Generatoren, ist er sehr bedienfreundlich.
Erstell Deinen eigenen Avatar jetzt mit dem Madmen Avatar Maker, lad ihn bei Gravatar hoch und nutze ihn hier mit einem Kommentar, damit wir ihn bewundern können.

3 Gedanken zu „Madmen Avatar Maker

  1. Maximilian

    Hört sich kinderleicht an und sieht echt cool aus…ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Wenn es klappt, kann ich mich damit ja nochmal in einem Kommentar melden.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>