Links bzw. Blogroll in WordPress

WordPress erlaubt einem eine Anzahl von externen Links darzustellen, was auch als Blogroll bekannt ist. Man kann diese Links in Kategorien unterteilen, importieren, exportieren, hinzufügen, löschen und editieren. Alle diese Funktionen findet man im Dashboard unter Links.

Links – Blogroll in WordPress – Links verwalten

Links - Blogroll in WordPress

Links - Blogroll in WordPress

Im Dashboard unter Links bekommt man eine schöne Übersicht über alle vorhandenen Links und kann neue Links hinzufügen. Jeder einzelne Link kann hier auch noch im Nachhinein verwaltet und bearbeitet werden. Der Name des Links muss nicht zwangsläufig mit der Webadresse (URL) übereinstimmen. Man kann die Links hier nach URL oder Namen sortieren, was ganz praktisch sein kann, wenn man die Übersicht behalten will.

 

Links hinzufügen

Beim Hinzufügen eines Links muss man auf jeden Fall einen Namen und eine URL bzw. Webadresse des Links eingeben. Um dem User ein positives Erlebnis zu geben, sollte man die Erwartung, die der User beim Lesen des Linknamen bekommt auch befriedigen. D.h. man sollte einen zum Link oder Inhalt des Links passenden Namen wählen.
Der Link kann übrigens auch ein Deeplink sein. Das bedeutet, dass der Link nicht zwangsläufig nur zu einer Startseite führt, sondern auch zu speziellen Unterseiten einer Partnerseite führen kann, was das positive Surferlebnis des Users fördert.

Links – Blogroll in WordPress – Weitere Einstellungen

Unter Target (=Ziel des Links) kann man bestimmen, ob der geklickte Link im aktuellen oder neuen Fenster geöffnet werden soll. Das ist Geschmackssache oder auch ein taktisches Vorgehen. Meine persönliche Vorliebe ist es den Link im gleichen Fenster öffnen zu lassen. Das ist komfortabler für den User. Möchte der User zu meiner Seite zurückkommen, kann er das immer über die Rücktaste.

Links – Blogroll in WordPress – Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Diese Funktion trägt zur besseren externen Verlinkung der Website bei. Besonders wenn man sie im themenrelevanten Umfeld einsetzt, sich also mit themenverwandten Websites verlinkt, kann dadurch sowohl der Google Pagerank als auch das Ranking im Suchmaschinenergebnis verbessert werden. Unterstützt wird dieser Effekt, wenn man sich mit Seiten verlinkt, die auf Nofollow-Free basierten Links arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>