Link entfernen: SEO Powered by Platinum SEO von Techblissonline

Link entfernen: SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline… “Wie geht das? Am Ende jeder Seite meines WordPress Blogs erscheint nach dem letzten Plugin Update ein Link, den ich dort nicht eingefügt habe,” war die Frage eines meiner Kursteilnehmer. Die Lösung ist trivial. Man kann den Link entfernen, den das Plugin Platinum SEO eingefügt wurde.

Link entfernen: WEO Powered by Platinum SEO – Techblissonline: Ist das erlaubt?

Zuerst stellt man sich die Fragen:
– Ist es ein Virus?
– Darf ich das überhaupt entfernen? Ich nutze doch auch das Tool kostenlos.
Nein, es ist kein Virus… und… natürlich darf man das entfernen. OK man könnte auch ein anderes Tool verwenden, aber es stellt sich wohl eher die Frage, ob der Plugin-Ersteller nicht seine Grenzen überschreitet, denn Usus ist eigentlich, dass das Plugin im Quellcode, also im Backend geehrt wird, nicht aber im Frontend auf der Website. Das würde sicherlich dazu führen, dass man irgendwann bei der Nutzung vieler, sagen wir 30 Plugins, auch 30 Links in Zeilenlänge auf der Website hätte. Das kann es nicht sein.

Nun begeben wir uns auf die Suche. Normalerweise schreiben sich diese Plugins in die Datei footer.php. Platinum SEO geht allerdings einen Schritt weiter. Der normale User hat es also wesentlich schwerer den Link zu entfernen. Der Code liegt praktisch eine Ebene tiefer in der Plugin Datei. Wenn man das weiß, ist das entfernen des Links leicht. (Wenn man dem Ersteller des Plugins dankbar ist, weil es sich um ein gutes Plugin handelt, kann man ihn natürlich trotzdem irgendwo erwähnen.)

Link entfernen: WEO Powered by Platinum SEO – Techblissonline

  • Filezilla oder sonstiges FTP-Programm öffnen und auf dem Blog-Webserver einloggen
  • Gehe zu: wp-content > plugins > platinum-seo-pack
  • Download der Datei: platinum-seo-pack.php
  • Datei auf dem eigenen Rechner mit einem einfachen Editor öffnen
  • In dieser Datei diesen Code:

    gegen diesen Code:


    austauschen

  • Datei mit der Endung .php abspeichern
  • Datei mit FTP wieder in das gleiche Verzeichnis hochladen
  • Auf die Startseite des Blogs gehen und überprüfen, ob der Link auch entfernt ist

Das Entfernen des Links ist nun geschafft und der Schriftzug “SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline” ist verschwunden.

Ein Gedanke zu „Link entfernen: SEO Powered by Platinum SEO von Techblissonline

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>