Google Analytics funktioniert nicht mehr – Keine Daten

Google Analytics funktioniert nicht mehr – Keine Daten… Hier ist die Lösung bzw. Anleitung in 5 Schritten über Analyse des Blog-Quell-Code, Generierung des Tracking-Code, Einfügen des Tracking-Code, Erfolgskontrolle im Quell-Code und Daten-Erfolgskontrolle in Google Analytics.

Eine Kurz-Anleitung findet man hier…
Eine Anleitung zum Wiedereinfügen des Codes nach dem WordPress-Update hier…

Analyse des Blog-Quell-Code

Google Analytics funktioniert nicht mehr - Keine Daten

Google Analytics funktioniert nicht mehr - Keine Daten

Ist der Google Analytics Tracking Code überhaupt vorhanden? Das überprüfen wir so:

  • Startseite des betreffenden Blogs aufrufen
  • Rechte Maustaste auf einen freien Bereich der Seite > Seitenquelltext anzeigen
  • Schließenden Body-Tag suchen… der befindet sich meistens am ganz am Ende des Quellcodes
  • Der Tag besteht aus dem Wort “body” und ist mit Klammern und einem abschließenden Schrägstrich umrahmt: Klammer auf – abschließender Schrägstrich – “body” – Klammer zu
  • Über dem abschließenden Body-Tag sollte Code stehen, der durch folgende Worte eingerahmt ist: Google Tracker – End Google Tracker

Ist das nicht der Fall kommen wir zum nächsten Schritt.

Generierung des Google Analytics Tracking Code

Im folgenden finden wir den Google Analytics Tracking Code und kopieren ihn in die Zwischenablage.

  • Gehe zur Google Analytics Startseite…
  • Login oder Button: “Zugriff auf Analytics” klicken. Der Button “Zugriff auf Analytics” erscheint, wenn man schon eingeloggt ist
  • Jetzt wird die Übersicht der Statistik Deiner Seite angezeigt
  • Klicke in der Spalte Aktionen auf Bearbeiten
  • Jetzt kommst Du zu den Profileinstellungen Deiner Webseitenstatistik
  • Klicke rechts oben auf “Status überprüfen”
  • Nun kommst Du auf die Seite Tracking-Code
  • Klicke: Neuer Tracking-Code (ga.js)
  • Markiere den Code vollständig durch einmaliges klicken auf den Code-Kasten
  • Kopiere den Code durch gleichzeitiges Drücken der Tasten CTRL + C in den Zwischenspeicher Deines Computers

Nach dem Generieren des Codes, muss man diesen nur noch in die Website bzw. den Blog einfügen.

Einfügen des Google Analytics Tracking Code in den Blog

Folge einfach dieser Anleitung, um den Code in Deinen Blog oder vielleicht auch Deine Website einzufügen. Die folgenden Schritte passieren auf der Administrations-Ebene (im Dashboard) Deines Blogs:

  • Gehe zu: Dashboard > Darstellung (oder Design) > Editor > footer.php
  • Am Ende der footer.php Datei steht folgender Code steht der abschließende Body-Tag
  • Platziere Deinen Cursor genau vor diesem Tag, d.h. vor <
  • Füge durch drücken der Return-Taste 3 Absätze ein.
  • Platziere den Cursor auf dem mittleren der 3 neuen Absätze
  • Füge nun den Google Code ein durch gleichzeitiges drücken der Tasten CTRL + V
  • Klicke nun auf den Button Datei aktualisieren unter der Code-Box

Nach dem erfolgreichen Einfügen des Codes, sollte man den Quellcode noch einmal überprüfen.

Erfolgskontrolle im Quellcode

Mit diesem Schritt stellen wir fest, ob der Code sich jetzt an der richtigen Stelle befindet.

  • Gehe nun auf die Startseite Deines Blogs und überprüfe über die rechte Maustaste den Quellcode (s.o.)
  • Nun sollte am Ende des Quellcodes vor dem schließenden Body-Tag der neue Google Tracking Code stehen

Der Code ist nun erfolgreich eingefügt… funktioniert er auch?

Daten-Erfolgskontrolle in Google Analytics

Ungefähr 24 Stunden später überprüfen wir in Google Analytics, ob nun Traffic-Daten erfasst werden. Google braucht zwischen 3-48 Stunden, um die Daten zu erfassen. Dabei werden auch die selbst durchgeführten Aktionen und Klicks auf der Seite erfasst. D.h. sobald man selbst im eigenen Blog herumgeklickt hat, erscheinen auch diese Daten in der Statistik.

  • Gehe zur Google Analytics Startseite…
  • Einloggen (s.o.)
  • Auf der Übersichts-Seite wird Deine Statistik zur Auswahl angeboten
  • In der Spalte Status sollte nun ein grüner Haken zu sehen sein
  • Klicke auf “Bericht anzeigen”

Nun sollte Google Analytics funktionieren und Daten angezeigt werden.
Hattest Du auch schon Probleme mit Google Analytics: Schreibe einen Kommentar…

4 Gedanken zu „Google Analytics funktioniert nicht mehr – Keine Daten

  1. Florian

    Vielen Dank!

    Hat bei meinem Blog perfekt geklappt!!!
    Aber leider tun mir die Augen weh wenn ich u viel bei dir lese mit den kleinen weissen Buchstaben auf schwarz. :-(

    Den Senden Button von der Kommentarfunktion muss man erstmal finden. :-D

    Grüße Florian

    Antworten
    1. Chris Andersen

      @Florian
      …das ändert sich bald. Solange kann ich Dir den Shortcut alt+ empfehlen. Damit zoomst Du alles ein wenig größer.
      Schön, dass Google Analytics bei Dir jetzt wieder richtig funktioniert.
      bg Chris :-)

  2. Chris Andersen

    @Svenia
    wenn Du sonst keine Änderungen an WordPress vorgenommen hast, hilft nur sich an Google Analytics direkt zu wenden. Du kannst natürlich auch ein Zeitkontingent bei mir buchen und ich finde es für Dich heraus und bringe Dein Analytics wieder zum Laufen.
    BG Chris :-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>