Freemind – Mindmapping Plugin WordPress

Freemind – Mindmapping Plugin WordPress – Mindmaps stellen Strukturen dar und eignen sich perfekt, um Websites zu planen, weil man nicht nur Organigramme und Brainstorming festhalten kann, sondern auch wichtige Querverbindungen. Natürlich kann man die Mindmap auch über ein Plugin sehr einfach in jede WordPress-Website einbinden, um über Kommentare weitere Ideen für sein Projekt zu generieren. Mindmaps entsprechen der Website-Struktur, unserer Gehirn- und Denkstruktur und eignen sich genau deshalb perfekt für Website-Konzeptionen.

Freemind – Mindmapping Plugin WordPress – Freemind WP Browser

Mit dem Freemind WP Browser – Freemind-Plugin von Arif Kusbandono kann man auf einfache Art und Weise Freemind-Mindmaps bzw. .mm-Dateien in WordPress einbinden. Dazu braucht man nur drei Dinge:
1. Freemind Freeware (Download…)
2. Eine mit der Freeware erstellte Freemind-Mindmap-Datei (.mm)
3. Freemind WP Browser Plugin (Plugins/Installieren)
4. Shortcut

Freemind – Mindmapping Plugins WordPress

Freemind – Mindmapping Plugins WordPress

Die Erstellung einer Mindmap in Freemind ist sehr intuitiv. Nach der Installation der Software auf dem eigenen Rechner ist die Mindmap nach wenigen Minuten fertig. Danach speichert man die Mindmap auf dem Server oder ggf. in einer Cloud, wie Dropbox, und bindet den Link der Mindmap-Datei via Shortcut in einen Artikel oder eine Seite in WordPress ein.

Dazu lädt man sich das Plugin Freemind WP Browser über Plugins/Installieren, stellt über die Einstellungen des Plugins die Pixelgröße der Darstellung der Mindmap für den Artikel Website ein und fügt den Shortcut so in den Artikel ein:

1
[freemind file="pfad-zur-datei.mm" /]

Freemind – Mindmapping Plugin WordPress – Einstellungen – Darstellung – Funktionalität

Fremind - Webansicht

Fremind - Webansicht

Freemind WordPress Einstellungen

Freemind WordPress Einstellungen

Das Mindmap-Plugin funktioniert einwandfrei. Nach der Einbindung in die Website kann man die Mindmap hin- und herschieben, zoomen und hat noch einige andere praktische Möglichkeiten, wie man sie z.B. von Google Maps kennt.

Wollt ihr den Plugin-Programmierer motivieren noch mehr Funktionalität hinzuzufügen, solltet hier auf der Plugin-Seite von WordPress Sternchen vergeben, die Kompatibilität mit Eurer WordPress-Version bestätigen und Fragen nach weiteren Funktionalitäten stellen.

Ich habe das Plugin gerade mit der neuesten WordPress-Version getestet und meine Eintragungen auf der Plugin-Seite gemacht. Probiert es aus… es wird Euch Spaß machen.
Hast Du Fragen bzw. Anregungen zum Thema Freemind – Mindmapping Plugin WordPress, schreibe einen Kommentar…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>