Facebook Profilbanner

Das Facebook Profilbanner eignet sich, um sich auf seiner Website zu präsentieren und gleichzeitig zu zeigen, dass man bei Facebook ist. Das Einfügen ist mit dieser Anleitung schnell gemacht. Für eine seriöse Darstellung sollte man allerdings auch die Einstellungen bei Facebook richtig treffen. Voraussetzung ist natürlich, dass man ein Facebook-Profil hat.

Facebook Profilbanner – Wo finde ich den Code?

Auf dieser Seite – Facebook Profilbanner – kann man sein Profilbanner anschauen und den entsprechenden Code bekommen, den man dann bei WordPress beispielsweise unter Design/Widget in ein Textwidget kopiert.

Facebook Profilbanner

Facebook Profilbanner

Facebook Profilbanner – Profilbanner verändern

Wenn wir dort auf “Dieses Profilbanner bearbeiten” klicken sehen wir, dass wir das Profilbanner in der Darstellung erheblich verändern können. Die folgenden Veränderungen kann man dabei vornehmen:

Profilbanner verändern

Profilbanner verändern

Facebook Profilbanner – Profil Einstellungen

Wenn man nun diese Kreuzchen setzt, wird einem schnell auffallen, dass man die entsprechenden Einstellungen auch vorbereiten muss. Dazu klickt man oben rechts auf Profil und danach auf Profil bearbeiten und kann in allen hier aufgeführten Kategorien die einzelnen Punkte für das Profilbanner voreinstellen:

Profil bearbeiten

Profil bearbeiten

Facebook Profilbanner – Profilbanner einfügen

Am Ende braucht man den vorbereiteten Code nur noch irgendwo in die Website (oft vorzugsweise in eine Sidebar) einbinden. Das sieht dann in einer einfachen Form so aus:

Profilbanner einfügen

Profilbanner einfügen


Über das Facebook Profilbanner kann man viele Dinge (z.B. auch eine Statusmeldung, wie man sie aus Skype kennt) kommunizieren und spricht so sehr direkt eine Social-Community-gewohnte Klientel an. Man braucht auf diese Weise nicht zwei verschiedene Profile verwalten. Viele Website-Betreiber stellen sich aber sowieso im Impressum dar, weil das auch gesetzlich vorgeschrieben ist. Außerdem bietet auch WordPress eine Art Profilbanner-Funktion. Welche Art der Darstellung findest Du passend? Schreibe einen Kommentar…

Ein Gedanke zu „Facebook Profilbanner

  1. Mike

    Danke für diese Tipps, wo auch immer Ihr die immer her habt, echt genial. Nutze Facebook nun ja auch schon ne Weile, aber dieses Profilbanner kannte ich noch gar nicht. Aber nun werde ich mir das mal näher ansehen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>